Chinesische Medizin

Die chinesische Medizin ist eine Heilkunde, die ihren Ursprung vor mehr als 2000 Jahren in China hatte.

Die chinesische Medizin ist ein umfassendes Medizinsystem, in dem der Mensch, welcher ständig in Bewegung ist und in Beziehung zu allem Anderen steht, unter ganzheitlichen und energetischen Gesichtspunkten betrachtet wird.

Gesundheit ist, wenn die Lebensenergie Qi frei fliessen kann und ein Gleichgewicht zwischen den gegensätzlichen Kräften Yin und Yang herrscht. Kommt dieses harmonische Gefüge ins Stocken, gerät es ausser Balance und es entstehen Disharmonien. Mit den Methoden der chinesischen Medizin wird angestrebt, Körper (Jing), Geist (Shen) und Seele (Qi) wieder in Einklang und Harmonie zu bringen.


Artikel: Klassische Chinesische Medizin


Selbstheilungskraft & Selbstverantwortung

Als Selbstheilungskraft bezeichnet man die Fähigkeit eines Organismus, Krankheiten oder Traumen aus eigener Kraft zu heilen. Mit Hilfe der Methoden der CM kann diese Kraft gestärkt werden.

Zusammen erarbeiten wir Entwicklungsschritte auf einem für Sie heilsamen und ressourcenorientierten Weg. Dabei begleite ich, mit meinem Wissen und Können. Ich lege Wert auf Ihre Selbstverantwortung und unterstütze Sie darin.


Indikationen